CASA HAUS & RAUM

Overbergstraße 12

65936 Frankfurt am Main

Tel.: 069 936 23 812

Mail: info@casahausundraum.com

Web: www.casahausundraum.com

Fotografie:

frankundfrei photography, Frankfurt am Main

© 2019 CASA HAUS & RAUM  

  • Casa Haus und Raum Facebook
  • Casa Haus und Raum Instagram
  • Casa Haus und Raum Houzz
xing-grau-533x300_edited.png

Gästebad BWS

Bäder & kleinere Projekte

Ein Gästebad aus den 80er Jahren verwandelt sich in einen kleinen Wellness Bereich

1/13

GÄSTEBAD BWS FRANKFURT 

 
1/3

Bauphase

Projektbeschreibung

CASA HAUS & RAUM erhielt den Auftrag, ein ca. 6 m² großes Bad zeitgemäß umzugestalten und ihm eine gewisse Großzügigkeit zu verleihen.

 

Das Bad war vor der Modernisierung ausgestattet mit einer Badewanne unter dem Fenster, einer kleinen Eckdusche mit gerundeter Duschabtrennung, Toilette und Waschbecken. Die wandhohen Fliesen mit einem umlaufenden Dekor in Kopfhöhe kamen recht verspielt daher und entsprachen nicht mehr dem heutigen Zeitgeist. Der Wohnungseigentümer wünschte sich eine barrierefreie Dusche mit viel Platz und insgesamt mehr Bewegungsfreiheit in dem kleinen Bad. 

 

Da eine Badewanne bei der Badplanung keine Priorität besaß, konnten wir eine großzügige, barrierefreie Dusche von Wand zu Wand vorsehen. Wir planten, das vorhandene, mittig in der Stirnwand befindliche Fenster zu entfernten und ein ganz schmales, fast raumhohes Fenster an der linken Seite der Wand einzubauen. So kommt trotzdem noch Tageslicht in das Bad und es kann, unabhängig von dem vorhandenen Abzug, gelüftet werden. Rechts neben diesem Fenster wurde eine beleuchtete Nische als Ablage für Duschkosmetik erstellt. Die modernen Chrom-Armaturen und die Regendusche befinden sich an der rechten Wand des Raumes, an der linken Wand hängt der Badheizkörper/Handtuchwärmer. Als Abtrennung der Dusche zum Raum wurde eine hohe, rahmenlose  Glaswand gestellt. Das großzügige Waschbecken mit hochwertigem Unterschrank sowie ein beleuchteter Spiegelschrank aus der gleichen Möbel-Serie bieten genügend Platz für Kosmetik, Handtücher und Badausstattung.

Für die Toilette wurde eine kleine Vorwandinstallation umfliest, die als Ablage genutzt werden kann.       

Warm anmutende, rutschfeste Feinsteinzeug-Fliesen (60 x 30 cm), genügend Stauraum und eine angenehme Beleuchtung vervollständigen das neue Wohlfühl-Bad, in dem die Farben Sand-Beige und Weiß den Ton angeben. 

Leistungen

  • Individuelle Beratung 

    • Bestandsaufnahme vor Ort

    • Bestandspläne gesichtet

    • Wünsche und Vorstellungen des Kunden besprochen

  • Bedarfsermittlung unter Berücksichtigung der Wünsche und Bedürfnisse

    • Welche Badobjekte, Armaturen, Fliesen und Möbel passen zum neuen Konzept?

    • Kostenrahmen vor der Planung grob abgestimmt

    • Zeitrahmen unter Berücksichtigung von Lieferzeiten und Handwerksleistungen besprochen

  • Konzeptplanung

    • Aufmaß vor Ort genommen

    • Material- und Farbauswahl​

    • 3D Planung mit allen oben genannten Parametern angelegt, um das neue Konzept realitätsnah zu visualisieren und die Atmosphäre zu zeigen

  • Einbindung von Gewerken​

    • Vor Ort Termine mit Handwerksfirmen

    • Einholung von Angeboten

    • Klärung von Details

    • Angebotsprüfung

  • Kostenkalkulation und Auftragsvergabe

    • Prüfung der einzelnen Gewerke und Preise​

    • Beauftragung der unterschiedlichen Gewerke

    • Rechnungsprüfung und Weitergabe an Kunden

  • Ganzheitliche Projektsteuerung​

    • Baubegleitung

    • Projektkoordination der Gewerke

    • Bau- und Projektüberwachung bis zur Fertigstellung

  • Fertigstellung

    • durch eingespielte Handwerksbetriebe aus unserem Netzwerk

    • Übergabe an den Kunden

Mehr anzeigen
CASA HOME
  • Casa Haus und Raum Facebook
  • Casa Haus und Raum Instagram
  • Casa Haus und Raum Houzz
xing-grau-533x300_edited.png